Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Als Innovations-Unternehmen setzt Bayer Zeichen in forschungsintensiven Bereichen. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer HealthCare bündelt die Aktivitäten der Divisionen Animal Health, Consumer Care, Medical Care sowie Pharmaceuticals, mit dem Ziel, Produkte zu erforschen, zu entwickeln, zu produzieren und zu vertreiben, um die Gesundheit von Mensch und Tier weltweit zu verbessern. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Downstream Processing/Manufacturing Sciences Lab (m/w)

Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten

Mit einer Investition von mehr als 500 Millionen Euro will Bayer weitere Produktionskapazitäten für seine Entwicklungsprodukte mit dem rekombinanten Faktor VIII (rFVIII) an den deutschen Unternehmensstandorten Wuppertal und Leverkusen aufbauen. Hierzu brauchen wir Sie! In der Projektphase wirken Sie mit bei dem Aufbau und der Inbetriebnahme einer biotechnologischen Produktionsanlage und dem damit verbundenen Knowhow-Transfer von Berkeley nach Wuppertal. Zu der Produktionsanlage gehört der Bereich Manufacturing Sciences, in dem eine qualifizierte Pilotanlage für die Abbildung des Prozesses im kleineren Maßstab errichtet wird. Nach der Inbetriebnahme umfasst Ihr Tätigkeitsfeld folgende Aufgaben: • Aufbau und Betreuung einer Downscale-Anlage zur Abbildung des betrieblichen Herstellungsverfahrens im Labor, einschließlich der dazu gehörenden analytischen Inprozesskontrollen und -methoden • Mitarbeiterführung und Aufbau eines qualifizierten Teams • Qualifizierung und Kalibrierung aller Geräte/Apparate/Anlagen im Bereich Manufacturing Sciences • Beratung und Unterstützung bei Inbetriebnahme, Qualifizierung und Validierung der Aufreinigung im Betrieb • Unterstützung des Betriebs bei Abweichungen und Störungen • Verfahrensoptimierung und Implementierung neuer Verfahrensvarianten/Technologien in Abstimmung mit Kollegen vom Standort Berkeley • Durchführung von Schulungen neuer Mitarbeiter am Laborverfahren

Was Sie mitbringen

• Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium (FH) in Biotechnologie, Chemie, Biologie oder vergleichbar • Mehrjährige Erfahrungen mit Bio-Chromatographie und anderen Protein- Aufreinigungsmethoden • Fundierte Kenntnisse proteinanalytischer Methoden und Apparate/Geräte • Gute Kenntnisse in Proteinchemie/Biochemie, organisch/chemische Kenntnisse sind erwünscht • GMP-Grundkenntnisse für pharmazeutische Wirkstoffe • Erfahrungen in der Qualifizierung von Apparaten/Anlagen • Fähigkeit zur Planung, Priorisierung und dem Management von komplexen und im Konflikt stehenden Aktivitäten in einer zeitgerechten Art und Weise • Erfahrungen in der Personalführung eines Teams • Gute Fähigkeit zur Kommunikation mit Partnern • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Bewerbung

Wir bieten Ihnen ein leistungsbezogenes Einkommen und sehr gute Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterqualifizierung. Wenn Sie in diesen vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben eine persönliche Herausforderung sehen, bewerben Sie sich bitte online mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) sowie der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung.

 

 

 

Bayer welcomes applications from all individuals, regardless of race, national origin, gender, age, physical characteristics, social origin, disability, union membership, religion, family status, pregnancy, sexual orientation, gender identity, gender expression or any unlawful criterion under applicable law. We are committed to treating all applicants fairly and avoiding discrimination. Bayer begrüßt Bewerbungen aller Menschen ungeachtet von ethnischer Herkunft, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Religion, Familienstand, Schwangerschaft, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder einem anderen sachfremden Kriterium nach geltendem Recht. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerberinnen und Bewerber fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden.

Land: Deutschland
Standort: Wuppertal Elberfeld
Referenzcode: 0000156033


Unser Kontakt

Info-Hotline: +49 214 30 99779

Job-Suche

Informationen / Kontakt

Sie haben Fragen?
Wir helfen gerne weiter!

Sie erreichen uns per Telefon unter +49 214 30 99779

oder über das Kontaktformular.

Bayer Karriere App
Bayer Karriere weltweit

Folgen Sie uns auf

Bayer Karriere

Bayer Karriere auf Facebook  Bayer Karriere auf Google+  Bayer Karriere auf Twitter    Bayer Karriere auf LinkedIn  Bayer Karriere auf YouTube

.

Bayer Ausbildung

Bayer Ausbildung auf Facebook  Bayer Ausbildung auf YouTube

.

Bayer Business Consulting

Bayer Ausbildung auf Facebook  Bayer Business Consulting auf YouTube

 

Letzte Änderung: 22.04.2016   Copyright © Bayer AG
URL: http://www.karriere.bayer.de/opencms/opencms/de/job/Wissenschaftlicher-Mitarbeiter-Downstream-Processing-Manufacturing-Sciences-Lab-m-w--0000156033.html