FAQs

Schüler

Hier erhalten Sie spezielle Antworten auf genau die Fragen, die Sie als Schüler/innen besonders interessieren. Zum Beispiel zum Thema Schülerpraktika, Ausbildungsmöglichkeiten oder duales Studium nach Beendigung Ihrer Schulzeit.

Bietet Bayer Schülerpraktika an?

Ja, Bayer bietet Schülerpraktika an verschiedenen Standorten in Deutschland an. Weitere Informationen zu Ansprechpartnern und Zugangsvoraussetzungen für die einzelnen Werke finden Sie hier.

Welche Ausbildungsberufe gibt es bei Bayer?

Bayer bildet in verschiedenen naturwissenschaftlichen, technischen und kaufmännischen Berufen aus. (Zur Übersicht unserer Ausbildungsberufe klicken Sie bitte hier.)

Gibt es Ausbildungsberufe mit integrierten Studiengängen bei Bayer?

Bayer bietet Abiturienten/innen mit sehr guten Leistungen mehrere Ausbildungsberufe mit integriertem Studiengang an:

 

  1. Ausbildungs- und Studienprogramm Management and International Business Studies mit einer begleitenden Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau (MIBS)

  2. Ausbildungs- und Studienprogramm zum/zur Wirtschaftsinformatiker/in (WIN) mit einer zweieinhalbjährigen Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in

 

(Zur Übersicht unserer Ausbildungsberufe klicken Sie bitte hier.)  

Welche Voraussetzungen sollte man erfüllen, um sich für einen Ausbildungsberuf mit integriertem Studiengang zu bewerben?

Je nach Fachrichtung variieren die Anforderungen. Grundvoraussetzung für alle Programme ist die allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Für das Programm „Management and International Business Studies“ ist die allgemeine Hochschulreife zwingende Bedingung. Andere Anforderungen hängen jeweils von der gewählten Fachrichtung ab.

Wann kann man sich für einen Ausbildungsplatz oder ein duales Studium bewerben?

Ab ca. August werden jedes Jahr die Angebote für Ausbildungsplätze sowie für das duale Studium zum Beginn im September des Folgejahres veröffentlicht. Die tagesaktuell noch offenen Angebote lassen sich jederzeit über die Matrix auf der Seite zur online-Bewerbung ermitteln. Bei allen Ausbildungs- oder Studiengängen, für die ein Bewerbungsbogen angezeigt wird, sind noch Plätze zu besetzen. Das Bewerbungsverfahren läuft während des gesamten Jahres. Es gibt keine festen Bewerbungsfristen.

Studenten

Die wichtigsten Fragen, die Sie als Student/in bezüglich eines Praktikums oder der Möglichkeit einer Abschlussarbeit et cetera beschäftigen, werden hier beantwortet.  

Wie viele Praktikumsplätze vergibt Bayer?

Deutschlandweit werden jedes Jahr ca. 600-800 Plätze vergeben, davon der überwiegende Teil in Leverkusen und Berlin.

Welche Aufgaben hat man während eines Praktikums?

Praktikanten/innen werden bei Bayer von Beginn an ganz gezielt und entsprechend ihren Vorkenntnissen eingesetzt. Dabei legen wir Wert darauf, dass sie, beispielsweise durch eigene Teilprojekte, in angemessender Form Verantwortung übernehmen.

Wie werde ich während meines Praktikums betreut?

Neben der Betreuung in der Einsatzabteilung gibt es regelmäßige Praktikantentreffen, bei denen sich die Praktikanten austauschen und kennenlernen können.

Wie wichtig sind Kenntnisse der deutschen Sprache?

Deutschkenntnisse sind erwünscht, aber nicht immer ein Muss. Je nach Fachbereich kann es auch vorkommen, dass nur auf Englisch kommuniziert wird. Englisch sollte also fließend gesprochen werden. Für den “Wohlfühlfaktor” empfehlen wir aber allen Studenten/innen, sich vor dem Praktikum Grundkenntnisse der jeweiligen Landessprache anzueignen, da das zwischenmenschliche Miteinander häufig von der Sprache abhängt.  

Was gilt es, hinsichtlich Kranken- oder Unfallversicherung zu beachten?

Von den Studierenden ist eine Angabe über ihren Krankenversicherungsstand erforderlich, wenn sie bei Bayer arbeiten möchten. Denn die Mitgliedschaft in einer Krankenversicherung ist Voraussetzung für die Einstellung. Sollte es sich bei Ihrer Tätigkeit um kein Pflichtpraktikum handeln und verdienen Sie mehr als 400 € im Monat, werden Sie sozialversicherungspflichtig. Um Arbeitsunfälle abzudecken, werden Studierende für die Dauer ihrer Tätigkeit bei Bayer in der Arbeitgeber-Unfallversicherung (Employer's Accident Liability Insurance Association) versichert.

Praktikum und Abschlussarbeiten:

Praktikum und Abschlussarbeiten:

Mit welchem zeitlichen Vorlauf sollte ich mich um ein Praktikum oder eine Abschlussarbeit bewerben?

Um Ihren Einsatz planen zu können, benötigen wir Ihre Bewerbung möglichst frühzeitig – ideal wären sechs Monate vor Beginn des gewünschten Praktikums oder der Abschlussarbeit, bei Pharmaziepraktika auch 1-1,5 Jahre zuvor.

Kann ich mich initiativ auf ein Praktikum oder eine Abschlussarbeit bewerben?

Sollten Sie kein passendes Praktikum über die Jobsuche finden, können Sie sich gerne initiativ über die Links unter Studenten > Praktikum > Inland bewerben:

http://www.karriere.bayer.de/de/students/internships/germany/

Kann ich mich für mehrere Praktika oder Abschlussarbeiten gleichzeitig bewerben?

Ja, Sie können sich gleichzeitig für mehrere Praktika oder Abschlussarbeiten bei Bayer bewerben. Gern können Sie sich auf ausgeschriebene Stellen bewerben und zusätzlich die Möglichkeit einer Initiativbewerbung nutzen.

Wie lange dauert der Bewerbungsprozess?

In der Regel dauert es ca. 3 Monate vom ersten Kontakt bis zur Vertragsunterzeichnung bei Bayer. Je nach Einzelfall kann aber auch etwas schneller ablaufen bzw. länger dauern. Dies hängt von mehreren Faktoren ab, beispielsweise der Terminfindung für ein Gespräch, dem Startzeitpunkt in der Abteilung o.Ä.

Wie läuft der Prozess bei der Einstellung für Praktika und Abschlussarbeiten ab?

Hat Ihre Online-Bewerbung überzeugt, werden Sie zu einem persönlichen oder telefonischen Gespräch eingeladen. Diese Gespräche dienen dem gegenseitigen Kennerlernen und prüfen, ob die zu besetzende Position für Sie geeignet ist. Auch für Sie ergibt sich hier die Möglichkeit, zukünftige Kollegen kennenzulernen und zu prüfen, ob die Stellenbeschreibung und die damit einhergehenden Erwartungen mit den tatsächlichen Aufgaben übereinstimmen.

Mehr Infos finden Sie unter dem Reiter „Interview“.

Muss ich ein Assessment Center durchlaufen?

Nein, für die Bewerbung auf Praktikantenstellen und Abschlussarbeiten bei Bayer ist kein Assessment Center vorgesehen.

Zählen nur gute Noten?

Für ein Praktikum oder eine Abschlussarbeit bei Bayer überzeugen Sie uns neben Ihrer fachlichen Qualifikation (gute Studienleistungen) mit Ihrer Persönlichkeit. Sie arbeiten gerne mit anderen zusammen und schätzen die Vielfalt von Teams unterschiedlicher Kulturen und Anschauungen. Interkulturelle Erfahrungen haben Sie idealerweise durch ein Auslandsstudium oder -praktikum gesammelt und verfügen über gute Fremdsprachenkenntnisse, besonders in Englisch. Sie agieren ergebnisorientiert und eigenverantwortlich, sind flexibel und mobil. Besonders gut passen Sie zu Bayer, wenn Sie unsere Leidenschaft für Innovationen teilen und das Leben unserer Gesellschaft mit Ihren Ideen und Lösungen spürbar verbessern wollen. Als Interessent aus dem Ausland bringen Sie außerdem gute englische Sprachkenntnisse mit. In einigen Fachbereichen ist es sehr hilfreich, wenn Sie zusätzlich Deutsch sprechen. Wichtig ist, dass Sie eine Immatrikulationsbescheinigung mit Ihrer Bewerbung senden.

Wie lange sollte ein Praktikum bzw. eine Abschlussarbeit dauern?

Wir empfehlen für Praktika eine Dauer von zwei bis sechs Monaten (möglich ist max. ein Jahr), um nach einer Einarbeitungsphase auch eigenständig Aufgaben übernehmen zu können. Bei Grund- und Pflichtpraktika sowie Abschlussarbeiten, Famulatur, Pharmaziepraktikum und Referendariat richten wir uns nach der in der Studienordnung vorgeschriebenen Dauer.

 

Grundsätzlich gilt ein Maximum für freiwillige Praktika von sechs Monaten, wohingegen Pflichtpraktika auch bei Bayer bis zu einem Jahr laufen können.

Wie hoch ist die Vergütung?

Die Vergütung richtet sich nach der Art des Praktikums. Sie beträgt für Grundpraktika und die Famulatur 300 € bis 500 € monatlich. Abschlussarbeiten und Fachpraktika werden mit dem Mindestlohn (zwischen 1.450 € und 1.539€ pro Monat, je nach Arbeitszeit) vergütet. Für Studenten, die für die Dauer ihres Praktikums oder ihrer Abschlussarbeit an einen unserer Standorte ziehen, gibt es je nach Fachbereich die Möglichkeit zu einem Mietzuschuss. 

Welche Praktika und Abschlussarbeiten werden an welchem Standort angeboten?

Sie haben außerdem in unserer Job-Suche die Möglichkeit, den von Ihnen bevorzugten Standort auszuwählen und sich die dort angebotenen offenen Stellen anzeigen zu lassen.

Praktikum:

Praktikum:

Gibt es die Möglichkeit zu Teilzeit-Praktika?

Grundsätzlich besteht bei Bayer die Möglichkeit ein Teilzeit-Praktikum zu absolvieren. Es werden allerdings keine Teilzeit-Praktika explizit ausgeschrieben, sondern individuell mit dem entsprechenden Fachbereich vereinbart.

Kann ich ein Praktikum machen, welches mehrere Bereiche abdeckt?

Grundsätzlich ist ein Praktikum mit Einsätzen in mehreren Fachbereichen möglich. Solche Praktika werden nicht explizit ausgeschrieben, sondern individuell mit den entsprechenden Fachbereichen vereinbart.

Gibt es Möglichkeiten für Praktika im Ausland?

Ja, es gibt die Möglichkeit für Studenten ein Praktikum im Ausland zu absolvieren.

Im globalen Jobportal unter www.career.bayer.com können Sie die Stellenausschreibungen der auslandsausländischen Konzerngesellschaften einsehen und sich direkt bei den Konzerngesellschaften im Ausland darauf bewerben oder mit den angegebenen Ansprechpartnern Kontakt aufnehmen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Unterseite „Studenten > Praktikum > Ausland“: http://www.karriere.bayer.de/de/students/internships/abroad/

Wie weit sollte ich in meinem Studium sein?

Grundsätzlich empfehlen wir ein Praktikum ab dem 4. Fachsemester im Bachelorstudium. Je nach Praktikumsausschreibung kann es auch vorkommen, dass ein bestimmter Studienfortschritt vorausgesetzt wird.

Kann ich auch eine Praktikumsstelle bekommen, auch wenn ich vorher noch keine praktische Erfahrung sammeln konnte?

Natürlich sind Erstpraktika bei Bayer möglich. Je nach Praktikumsausschreibung kann es auch vorkommen, dass vorherige Praxiserfahrung vorausgesetzt wird.

Kann ich ein Praktikum machen bevor ich mit dem Studium anfange?

Wir bieten vor Beginn eines Studiums studienvorbereitende Grundpraktika (z. B. für ingenieurswissenschaftliche Studiengänge), Orientierungspraktika für Ausgebildete und Gap Year Praktika (Beginn jeweils innerhalb der ersten 12 Monate nach Beendigung der Ausbildung) an. Haben Sie Ihr Studium begonnen, bieten wir darüber hinaus studienbegleitende Fachpraktika sowie Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten in den unterschiedlichsten Bereichen an. Andernfalls sind nur studienbegleitende Fachpraktika / Praxissemester sowie Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten in den Bereichen Naturwissenschaft, Technik und Wirtschaft möglich.

Kann ich ein Praktikum nach meinem Studium machen?

Wir bieten interessierten Studentinnen und Studenten unterschiedlicher Fachrichtungen die Möglichkeit, durch praktische Erfahrungen ihr Studium zu ergänzen. Dazu haben wir uns der Initiative "Fair Company" angeschlossen. Ein wichtiges Fairness-Prinzip der Initiative ist, dass Praktika in der Regel nur an immatrikulierte Studierende vergeben werden dürfen. Damit wird verhindert, dass möglicherweise abgebaute Vollzeitstellen durch Praktikanten ersetzt werden und diese als billige Arbeitskräfte ausgebeutet werden können. Wir nehmen diese Verpflichtung ernst und können Ihnen daher leider kein Praktikum in unserem Hause anbieten, sofern Sie nicht an einer Universität eingeschrieben und tatsächlich noch im Studium sind.

 

Eine Ausnahme bietet sich Ihnen innerhalb des sogenannten Gap-Years und bestimmte Orientierungspraktika. Sie haben nach Abschluss Ihres Bachelors und vor Beginn Ihres Masters ein Jahr Zeit, sich zu orientieren und praktische Erfahrungen zu sammeln. Die Ausnahme gilt auch bei einem Orientierungspraktikum für Ausgebildete und dem Orientierungspraktikum für Studenten nach Beendigung des Masterstudiums, sofern die akademische Gesamtausbildung noch nicht abgeschlossen ist (z.B. Promotion, Zweitmaster). Der Praktikumsbeginn muss zwingend innerhalb der ersten 12 Monate nach Beendigung der Ausbildung liegen.

 

Innerhalb dieses Zeitraumes können Sie auch bei Bayer ein maximal 6-monatiges Praktikum absolvieren.

Abschlussarbeiten:

Abschlussarbeiten:

Kann ich meine Abschlussarbeit in Kooperation mit Bayer schreiben und wenn ja, wie gehe ich vor?

Sie können sich entweder auf ausgeschriebene Stellen für Abschlussarbeiten oder initiativ über die Links unter Studenten > Praktikum > Inland bewerben: http://www.karriere.bayer.de/de/students/internships/germany/

Ihre Bewerbung sollte einen für Bayer relevanten Themenvorschlag oder Schwerpunkt beinhalten. Nach erfolgreicher Prüfung der Bewerbung werden wir im Unternehmen eine passende Stelle und einen Mentor für Ihre Arbeit suchen. Währenddessen sollten Sie einen Dozenten Ihrer Hochschule ansprechen, mit dem Sie das Thema der Arbeit abstimmen und der die Arbeit begleitet und begutachtet. Die vertraglichen Modalitäten vereinbaren wir individuell mit Ihnen.

Gibt es Themenvorschläge von Bayer?

Bei ausgeschriebenen Stellen für Abschlussarbeiten finden Sie bereits einen Hinweis auf das Fachgebiet oder Thema, für das wir eine Abschlussarbeit anbieten möchten.

Sollten Sie sich initiativ für eine Abschlussarbeit bewerben, sollte dies mit einem für Bayer relevanten Thema geschehen, mit dem Ihr Professor bereits einverstanden ist. Auf der Suche nach möglichen Themen können Sie unsere Konzernwebsite sowie die Webseiten der Teilkonzerne nutzen.

Gibt es die Möglichkeit meine Abschlussarbeit mit einem Praktikum bei Bayer zu kombinieren?

Sollten Sie während Ihres Praktikums bei Bayer auf ein interessantes Thema stoßen, besteht nach Absprache und Genehmigung des jeweiligen Fachbereichs die Möglichkeit während oder nach dem Praktikum die Abschlussarbeit im Bereich zu schreiben.

Des Weiteren besteht auch die Möglichkeit bei der Bewerbung auf ausgeschriebene Praktikums- oder Abschlussarbeitsstellen im Anschreiben nachzufragen, ob auch eine Kombination möglich ist.

 

Berufseinsteiger

Als Absolvent/in stehen Sie nun unmittelbar vor dem Berufseinstieg. Die wichtigsten Fragen zu den Möglichkeiten, die sich diesbezüglich bei Bayer bieten, sollen hier beantwortet werden.  

Bietet Bayer Traineeprogramme an?

Bayer bietet Absolventen nach Ihrem Studium neben dem Direkteinstieg in einigen Bereichen auch Einstiegsprogramme (Traineeprogramme) an.

Dazu gehören:

 

 

Mit Klick auf die einzelnen Programme erhalten Sie detaillierte Informationen rund um Ausrichtung, Anforderungen, Bewerbung usw. zum jeweiligen Programm.

Ebenso finden Sie dort verlinkt eine Programm-Broschüre/One-Pager mit den wichtigsten Informationen im Überblick.

Bietet Bayer spezielle Nachwuchsförderprogramme an?

Nachwuchsförderung spielt eine ganz wichtige Rolle bei Bayer. Unabhängig davon, ob Sie den Direkteinstieg oder den Einstieg über ein Traineeprogramm wählen. Neben Ihren Vorgesetzten stehen Ihnen häufig auch erfahrene Führungskräfte als Mentoren mit Rat und Tat zur Seite, um die schnelle Integration ins Unternehmen zu erleichtern, den Zugang zu internen Netzwerken zu ermöglichen und Ihre Karriere als Coach zu begleiten.  

Wie kann ich Bayer-Mitarbeiter persönlich antreffen, um mich über einen Jobeinstieg bei Bayer zu informieren?

Fast das ganze Jahr sind Bayer-Mitarbeiter auf Messen in Deutschland unterwegs, um sich mit Studenten, Absolventen und Young Professionals über Einstiegsmöglichkeiten bei Bayer auszutauschen. Weitere Infos gibt es hier. Zudem bietet die Facebook Karriere Seite „BayerKarriere“ die Möglichkeit direkten Kontakt mit Unternehmensvertretern aufzunehmen und durch die verschiedenen Blogbeiträge einen Einblick in den Arbeitsalltag eines Bayer- Mitarbeiters zu bekommen.  

Wie sieht der Jobeinstieg für eine/n Ingenieur/in bei Bayer aus?

Der Einstieg erfolgt in der Regel „on-the-job“, d.h. mit festem Aufgabengebiet. Schwerpunkte sind die technische Entwicklung, sowie die Bereiche Engineering und Bauwesen.
Hauptaufgaben sind hier Verfahrensentwicklung, Anlagenplanung und die technische Betriebsleitung. Eine spätere „job-rotation“ im In- und Ausland ist grundsätzlich möglich.
Ein Direkteinstieg ist während des gesamten Jahres möglich.

Weiter können Sie über das internationale Traineeprogramm für Ingenieure bei Bayer einsteigen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wie sieht der Jobeinstieg für eine/n Naturwissenschaftler/in aus?

Im Vordergrund steht die Forschung und Entwicklung. Daneben gibt es je nach Fachbereich auch die Möglichkeit, in den Bereichen Analytik, Informations- und Wissensmanagement, interne Beratung oder auch im Marketing einzusteigen. Ein Direkteinstieg ist während des gesamten Jahres möglich.

Wie sieht der Jobeinstieg für einen IT’ler aus?

Sollten Sie sich für den Schwerpunkt IT entschlossen haben, gibt es bei Bayer vielfältige Einstiegschancen, beispielsweise in den Bereich „ Finance & Accounting Consulting (SAP)“. Dort sind Sie u.a .verantwortlich für die Konzeption, Analyse, das Design und die Implementierung von Lösungen in den weltweiten SAP-Systemen, beraten unsere Kunden fachlich und systemseitig und vertreten die gültigen Rechnungswesen- und Systemstandards in den Projekten. Einsatzmöglichkeiten von IT-Fachkräften richten sich jeweils nach den unterschiedlichen Ausbildungsschwerpunkten. Konkrete Aufgaben sind dabei etwa die Installation und die Inbetriebnahme von IT-Infrastrukturen, PC Services und Netzwerk – Dienstleistungen, die Implementierung von Software, die Breitstellung und der Betrieb von HR-Systemen u.v.m.

Wie sieht der Jobeinstieg für Wirtschaftswissenschaftler/innen aus?

Wirtschaftswissenschaftler/innen können bei Bayer über einen Direkteinstieg oder auch über ein Traineeprogramm in ihr Berufsleben starten. Offen Stellen finden Sie auf unsere Karriereseite unter „Job Suche“.
Zurzeit bietet Bayer vier Traineeprogramme an: das internationale Traineeprogramm für Finanzmanagement, das internationale HR-Traineeprogramm, das internationale Procurement-Traineeprogramm und das globale Supply Chain Management Traineeprogramm. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Berufserfahrene

Mögliche Fragen hinsichtlich der Einstiegs- und Fördermöglichkeiten für Berufserfahrene werden hier beantwortet.

Werden Führungskräfte bei Bayer auch aus den eigenen Mitarbeiterreihen rekrutiert?

Die Personalentwicklungs-Philosophie bei Bayer betont gerade die Entwicklung aus den eigenen Reihen. Über Job-Rotation, Projekt- und Auslandseinsätze bietet Bayer interessante internationale Karrierechancen. Beispielsweise werden Führungskräfte aus den Reihen des Inhouse Consulting oftmals für Positionen in den einzelnen Gesellschaften rekrutiert. Allerdings haben wir auch für berufserfahrene externe Führungskräfte immer wieder Stellen frei, die Sie über unsere „Job Suche“ finden können.  

Haben Sie spezielle Förderprogramme für besonders qualifizierte Mitarbeiter/innen?

Ein wesentliches Ziel der Bayer-Personalentwicklung ist es, „High Potentials“ zu identifizieren, um sie gezielt über herausfordernde Aufgaben, Projekt- und Auslandseinsätze sowie ausgewählte Top-Seminare weiter zu fördern und zu entwickeln. Zudem werden durch die Initiative des Vorgesetzten interne Assessment Center angeboten und regelmäßige Feedbackgespräche geführt.  

Welche Incentives werden den Bayer Mitarbeitern geboten?

Neben dem Basisgehalt bietet Bayer seinen Mitarbeitern kurzfristige und langfristige Incentives, beispielsweise variable - am Unternehmenserfolg und der persönlichen Performance ausgerichtete - Einkommenskomponenten, individuelle Einmalzahlungen für besonders herausragende Leistungen sowie ein Aktienbeteiligungsprogramm.

Weitere Incentives können sein:
- Bayer-Mitarbeiter-Fonds
- Deferred Compensation zur Altersvorsorge
- Firmen-Leasing-Fahrzeug
- Langzeitkonten

Was leistet Bayer im Rahmen von Work-Life-Balance?

Mit individuellen Arbeitszeitmodellen oder der Einrichtung eines Home Office kommt Bayer den unterschiedlichen Bedürfnissen der Beschäftigten entgegen, damit sich berufliche und private Interessen miteinander vereinbaren lassen. Außerdem können Mitarbeiter in einem individuellen Langzeitkonto aus ihren verschiedenen Zeit- und Entgeltbestandteilen ein Wertguthaben ansparen, um mittels einer bezahlten Freistellung früher in Altersrente gehen zu können.

 

In ganz Deutschland bietet Bayer seinen Beschäftigten insgesamt mehr als 500 Kita-Plätze in Einrichtungen verschiedener Träger an. An den Standorten Leverkusen, Berlin und Monheim unterhält das Unternehmen sogar eigene Kitas mit Plätzen für Kinder ab sechs Monaten. Während der Ferienzeiten bietet Bayer in Zusammenarbeit mit seinen Sportvereinen an den Niederrheinstandorten auch eine Ferienbetreuung für Mitarbeiter-Kinder an. Bei der Suche von Betreuungspersonen für Kinder oder pflegebedürftige Angehörige unterstützt Bayer seine Mitarbeiter durch den Familienservice.

Seit Ende der 80er Jahre können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Bayer ihre Beschäftigung bis zu sieben Jahre – unter Einbeziehung der Mutterschutzfristen und der gesetzlichen Elternzeit – unterbrechen, um ihre Kinder zu betreuen. Und auch wenn es um die Pflege von nahen Angehörigen geht, unterstützt Bayer seine Mitarbeiter mit Beratung und flexiblen Arbeitszeitmodellen.

Job-Suche

Informationen / Kontakt

Sie haben Fragen?
Wir helfen gerne weiter!

Sie erreichen uns unter:

Tel.: +49 214 30 99779

oder über das Kontaktformular.

Events & Termine

26.09.17

Ausbildungsbasar Berufskolleg Bergisch Land

27.09.17 - 28.09.17

Vocatium Köln

27.09.17

Ausbildungsexpo

Zur Terminübersicht

Bayer Karriere App
Bayer Karriere weltweit

Folgen Sie uns auf

Bayer Karriere

Bayer Karriere auf Facebook  Bayer Karriere auf Google+  Bayer Karriere auf Twitter    Bayer Karriere auf LinkedIn  Bayer Karriere auf YouTube

.

Bayer Ausbildung

Bayer Ausbildung auf Facebook  Bayer Ausbildung auf YouTube 

.

Bayer Business Consulting

Bayer Ausbildung auf Facebook  Bayer Business Consulting auf YouTube

 

Letzte Änderung: 31.01.2017   Copyright © Bayer AG
URL: https://www.karriere.bayer.de/opencms/opencms/de/how_to_join_us/FAQ/