Knapsack

Der Chemiepark Knapsack gehört zur Stadt Hürth. Diese liegt im Rhein-Erft-Kreis und hat knapp 60.000 Einwohner. Hürth entstand 1930 durch den Zusammenschluss ihrer zwölf verschiedenen Ortsteile, die Verleihung der Stadtrechte erfolgte im Jahr 1978. Im Osten grenzt Hürth direkt an Köln, im Westen an den Naturpark Rheinland.

 

Bild anklicken, um Fotogalerie zu öffnen
 
 
     
 

Chemiepark Knapsack

Industriestrasse 300,

D-50354 Hürth

Tel.: +49 2233 48 6653

 
     

Der Standort Knapsack auf einen Blick:

Mitarbeiter ca. 305
Bereiche

Crop Science

 

 

Besucheranschrift:

 

Chemiepark Knapsack

Industriestrasse 300

50354 Hürth

Tel.: +49 2233 48 6653

Download: Anfahrt & Lageplan

Häufig gestellte Fragen zum Standort Knapsack

Woran arbeiten Bayer-Mitarbeiter in Hürth?

Im Chemiepark Knapsack in Hürth arbeiten rund 220 Mitarbeiter der Division Crop Science an der Produktion von Pflanzenschutzmitteln und Vor- sowie Zwischenprodukten zur Weiterverarbeitung an anderen Standorten. Neben Wirkstoffen zur Bekämpfung von Pilzbefall und Unkräutern gehören auch so genannte Safener, die die Verträglichkeit von Nutzpflanzen bei der Anwendung von Pflanzenschutzmitteln verbessern, dazu. Am Standort gibt es vier Produktionsbetriebe und einen Logistik- und Versandbetrieb.

Gibt es in der jungen Stadt Hürth historische Denkmäler?

Da die einzelnen Ortsteile lange vor der Gründung der Stadt Hürth existierten, kann Hürth mit einigen historischen Sehenswürdigkeiten aufwarten. Die bedeutendste ist wohl die Burg Kendenich im gleichnamigen Stadtteil. Das barocke Wasserschloss wurde 1667 errichtet und in den 1980er Jahren umfassend saniert. Durch den Einbau von Wohnungen im Haupthaus und den Vorburgflügeln ging das gesamte Innere allerdings verloren.

Welche Schlösser können in der Gegend um Hürth besichtigt werden?

Eine Reise in die Vergangenheit kann bei einem Ausflug in die Nachbargemeinde Brühl unternommen werden. Hier erzählen die Schlösser Augustusburg und Falkenlust Geschichten aus der älteren und jüngeren deutschen Geschichte. Beide wurden 1984 als ein Beispiel für ein einmalig erhaltenes Gesamtkunstwerk des Rokoko in Deutschland in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

 

  • Schloss Augustusburg
    Bis zur Vollendung im Jahr 1768 wirkten namhafte Künstler an der Fertigstellung des Schlosses und seiner Parkanlagen mit. Damit zählt das Schloss Augustusburg zu den ersten bedeutenden Schöpfungen des Rokoko in Deutschland. Ab 1949 wurde es für die Zeit der Bonner Republik auch als Repräsentationsschloss des Bundespräsidenten und der Bundesregierung genutzt.
  • Jagdschloss Falkenlust
    Nach einem kurzen Spaziergang durch die Parkanlagen des Brühler Schlosses Augustusburg und das anschließende Wäldchen erreicht man das Jagdschloss Falkenlust. Im 18. Jahrhunderts galt es als bevorzugtes Jagdschloss des Kölner Kurfürsten und Erzbischofs Clemens August. Zwischen 1729 und 1737 entstand hier eine der kostbarsten Schöpfungen des deutschen Rokoko. 1974 ewarb das Land Nordrhein-Westfalen das Jagdschloss aus Privatbesitz und machte es als Museum für die Öffentlichkeit zugänglich.

Wo kann man in und um Hürth herum am besten einkaufen?

Wer möglichste viele Geschäfte an einem Fleck haben möchte, fährt zum Einkaufen in den Hürth-Park. In dem Einkaufszentrum gibt es neben zahlreichen Geschäften auch ein umfangreiches kulinarisches Angebot sowie ein großes Kino. Wer lieber in der Großstadt shoppen geht, fährt mit der Straßenbahnlinie 18 direkt in die Kölner Innenstadt. Hier kann außerdem der Dom oder den Rhein besucht oder einfach in einem der Kölner „Veedel“ durch die Kneipen gezogen werden.

Welche besonderen Freizeitaktivitäten können in der Gegend unternommen werden?

 

  • Otto-Maigler-See Eine überregional bekannte und beliebte Badelocation befindet sich am Otto-Maigler-See in Hürth. Feiner weißer Sand und ein lebendiger Beachclub sorgen hier für Urlaubsgefühl direkt vor der Haustür.
  • Bleibtreusee Im benachbarten Brühl befindet sich der Bleibtreusee, der sich durch seine Wasserski- und Wakeboardanlage auszeichnet. 2015 wurde hier die Deutsche Meisterschaft im Wakeboarding ausgetragen. Im Bleibtreusee darf auch offiziell getaucht werden. Genehmigungen dafür können beim Verein Ville Taucher Brühl-Heide e.V. eingeholt werden.
  • Kletterwald Schwindelfrei in Brühl Einen Hauch vom Abenteuer finden Naturfreunde ebenfalls im benachbarten Brühl im Kletterwald Schwindelfrei. Kletterausflüge in schwindelerregender Höhe, GPS-Touren und Firmen- oder Privat-Events stehen im Kletterwald auf der Tagesordnung.
  • Phantasialand Ein absolutes Highlight befindet sich ebenfalls in Brühl: der Freizeitpark Phantasialand. Der 1967 erbaute Park zählt zu den größten und beliebtesten Freizeitparks in ganz Europa. Zahlreiche Attraktionen und Shows bieten jede Menge Action und Spaß für die ganze Familie und lassen die Besucher den Alltag vergessen.

Job bei Bayer in Knapsack gesucht?

Hier geht's zur Übersicht mit allen freien Stellenangeboten bei Bayer in Knapsack.

 

Sie meinen, wir könnten weitere Informationen und Links ergänzen? Schreiben Sie uns gerne!

 

Job-Suche

Informationen / Kontakt

Sie haben Fragen?
Wir helfen gerne weiter!

Sie erreichen uns unter:

Tel.: +49 214 30 99779

oder über das Kontaktformular.

Events & Termine

26.09.17

Ausbildungsbasar Berufskolleg Bergisch Land

27.09.17 - 28.09.17

Vocatium Köln

27.09.17

Ausbildungsexpo

Zur Terminübersicht

Bayer Karriere App
Bayer Karriere weltweit

Folgen Sie uns auf

Bayer Karriere

Bayer Karriere auf Facebook  Bayer Karriere auf Google+  Bayer Karriere auf Twitter    Bayer Karriere auf LinkedIn  Bayer Karriere auf YouTube

.

Bayer Ausbildung

Bayer Ausbildung auf Facebook  Bayer Ausbildung auf YouTube 

.

Bayer Business Consulting

Bayer Ausbildung auf Facebook  Bayer Business Consulting auf YouTube

 

Letzte Änderung: 10.01.2017   Copyright © Bayer AG
URL: https://www.karriere.bayer.de/opencms/opencms/de/working-at-bayer/locations/knapsack/